#1

Dark Background

in Story 24.03.2019 16:11
von Drowning • 129 Beiträge

Ein Missverständnis – Zwei Welten im Krieg.
Ein alleinerziehender Vater verlor seine Tochter durch einen Vampir und schwor sich, an eben jenem Vampir Rache zu nehmen. Die Sterne standen schlecht und der Vampir wurde nie für schuldig gesprochen, denn immerhin gehört es zur Natur des Vampires Menschenblut zu trinken. Den Menschen gefiel das nicht, dass mit ihrem Leben so umgegangen wurde und sie kein Mitspracherecht hatten, denn die Wesen ließen sich so leicht nichts sagen.
So kam es zum totalen Krieg, Menschen gegen Wesen, den die Menschen verloren und zum Aussterben ihrer Rasse beitrugen. Vereinzelt konnten sich Menschen retten und lebten seither in Angst, vor der totalen Zerstörung der Menschheit. Menschen als seltene Rasse… Das hatte sich keiner so ausgemalt.
Die Wesen übernahmen durch den Krieg die Spitze der Nahrungskette. Ganz oben dabei war Razicro, genannt „der goldene Drache“. Er befehligte den Streitzug gegen die Menschen und ließ diese töten oder als Sklaven nehmen, um sie zu verkaufen.
Razicro war der Meinung, dass die Welt nur mit ihm an der Macht, überleben kann und er gebraucht wird. Nie wieder sollte ein Mensch auf diesem Planeten die Herrschaft erlangen. Denn wie sollte ein einzelner Mann schon einen ganzen Planeten übernehmen?
Eine neue Bedrohung kam ihm in die Quere: Der Engel Jeliel. Der Krieg nahm das Leben seiner Geliebten durch die Hand des goldenen Drachen. So nahm er sich vor mit seinen Anhängern gegen Razicro zu agieren. Viele sind der Meinung, dass der goldene Drache gestoppt werden muss, um den Krieg zu beenden und weiteres Chaos zu stoppen. Darunter auch die Menschen, die sich wünschten, das ihre Feinde, die Wesen, endlich ausgelöscht werden sollten. Jeliel zog durch den Glauben der Menschen seine Stärke und so begann er: Der ewige Kampf – Gut gegen Böse. 


Wir schreiben das Jahr 2134

Die Welt, so wie wir sie kannten, hat sich verändert. Das Altbekannte existiert nicht mehr. Die Wesen waren an der Macht und regierten die Welt. Die Menschheit? Kaum existent, aber es gab sie noch. Der Grund dafür: Das Böse!
Nein, wirklich. Die Welt lebt in drei Fraktionen: Dem Guten, das Böse und das Neutrale. Ein Mann namens Robert Kinsley fing an Wesen für seine Ziele zu nutzen und sie zu dem Bösen zu machen. Sein Ziel? Weltherrscher mit Macht über jede einzelne Rasse!
Fast hätte er es geschafft, doch die Fraktion der Guten setzte ihm einen Strich durch die Rechnung. Der ewige Kampf von Gut gegen Böse hielt an. Das Gute hatte aber auch eigene Ziele zu verfolgen. Bei Machtkämpfen geht es immer um Macht und wenn das Böse verliert, dann gewinnt das Gute an Macht. Dadurch tat sich die dritte Fraktion auf. Die Neutralen, die sich dafür einsetzen, dass Gut und Böse zusammenleben konnten, ohne aufeinander los zu gehen. Denn ohne Böse gibt es kein Gut und ohne Gut kein Böse.
Jetzt liegt es an Euch. Welche Seite wählt ihr? Die Gute, um eine Hierarchie voller Engel zu schaffen oder die Böse, um in jener Diktatur für Chaos zu schaffen? Oder wählt ihr die Freiheit, die für das Zusammenleben von Gut und Böse, kämpft um das Leben, wie es einst war, zurückzubringen? Es liegt in eurer Hand, eure Geschichte zu schreiben und die, dieser Welt.


zuletzt bearbeitet 15.04.2019 14:27 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Daehyun
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 186 Themen und 1326 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 16 Benutzer (20.04.2019 19:58).